Ausbildung durch die LMBV

Seit dem Bestehen der LMBV wurde mehr als 1.670 jungen Menschen, durch eine qualitativ hochwertige  Erstausbildung, der Eintritt ins Berufsleben ermöglicht. Dies war und ist nur dank der Unterstützung der Finanziers möglich. 

In den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg hat die LMBV erprobte Partner, die die Erstausbildung absichern (siehe mehr unter Ausbildungsstätten im LINK-Kasten rechts).

Derzeit erlernen unsere Auszubildenden einen der folgenden Berufe:

  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
  • Kaufleute für Büromanagement (m/w/d)
  • Koch (m/w/d)
  • Fertigungsmechaniker (m/w/d)
  • Restaurantfachleute (m/w/d).

Ausbildungsrichtungen 2021/2022

Die LMBV stellt 12 neue Ausbildungsplätze für das Ausbildungsjahr 2021/22 zur Verfügung.

Die dreijährige Ausbildung wird in nachfolgend genannten Ausbildungsstätten realisiert:

  • für den Beruf Koch (m/w/d) in Cottbus (Ausbildungseinrichtung ist die SBH Nord GmbH, Berliner Str. 27 in 03046 Cottbus; Berufsschule ist das Oberstufenzentrum II Spree-Neiße, Makarenkostr. 8/9, 03050 Cottbus)
  • für den Beruf Kaufleute für Büromanagement (m/w/d) in Bitterfeld (Ausbildungseinrichtung ist die ABASYS GmbH, Bitterfeld, Schleswiger Str. 9-10 in 06749 Bitterfeld-Wolfen; Berufsschule ist die berufsbildende Schule Anhalt-Bitterfeld am Standort Köthen, Badeweg 4, 06366 Köthen (Anhalt))

Bewerbungsende: 30.07.2021

Die Bewerbungen für diese Ausbildungsberufe sind mit

  • Bewerbungsschreiben,
  • tabellarischem Lebenslauf,
  • Schulzeugnis des letzten Schuljahres und dem Halbjahreszeugnis des laufenden Schuljahres sowie
  • Nachweisen von Praktika (Schulpraktika)

an

LMBV mbH
Abteilung Personalwesen
Knappenstraße 1
01968 Senftenberg

zu richten.

E-Mail-Bewerbungen bitte als eine pdf-Datei mit max. 8 MB an: bewerbungen@lmbv.de