Unterzeichnung der Projektträgervereinbarung zu §4-Projekten mit Sachsen am 12.02.2008

LMBV bekommt erneut Regiefunktion für §4-Maßnahmen in Sachsen

Senftenberg/Bergen. Am 12. Februar 2008 wurde im Gemeindehaus im Ort Bergen, Ortsteil der Gemeinde Elsterheide, Kreis Kamenz, im Rahmen des 72. Regionalen Sanierungsbeirates Ostsachsen, eine Vereinbarung zur künftigen Beauftragung der LMBV als Projektträgerin für §4-Maßnahmen durch den Freistaat Sachsen feierlich unterzeichnet. Damit wird die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat und dem Bundesunternehmen LMBV auch bei der Schaffung von Folgenutzungen in den Braunkohlesanierungsgebieten und insbesondere an den und um die Bergbaufolgeseen intensiv fortgesetzt.

Zurück