Bergbautourismus rund um das Lausitzer Seenland

Der Bergbautourismusverein e.V. Welzow weiß, dass man es "gesehen haben muss", um die die Dimension des Landschaftswandels in der Lausitz zu erfassen und die Begeisterung dafür bei den Touristikern zu wecken. Darauf aufbauend will der Verein in den nächsten Jahren ein "Zentrum für Kultur und Tourismus am aktiven Tagebau" im ehemaligen Bahnhof der Stadt Welzows aufbauen, das Kompetenzen in der Wahrnehmung und im Beleben von außergewöhnlichen Landschaftsräumen international erforscht, bündelt und  weiterentwickelt. So sollen die drei Säulen des Engagements - "Tourismus Machen", "Tourismus Denken" und "Tourismus Lernen" - in den drei Arbeitsfeldern Reiseveranstaltung, Tourismusinstitut und Tourismus-Schule aufgehen. Der Flyer für die Säule "Tourismus Machen" ist als pdf-Dokument downloadbar.

Zurück