Wirtschaft, Wissenschaft und Tourismus - Workshop zum OSL-Strukturentwicklungskonzept

Senftenberg. Am 10. Dezember wurde das OSL-Strukturentwicklungskonzept in der Kreisverwaltung in Senftenberg vorgestellt und Ergebnisse präsentiert. „Wachsende Tourismusregion“ sowie „ein starker Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort“ – das sind die Zukunftsparameter für den Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Zur optimalen strategischen Ausgestaltung dieser Punkte gab der Landkreis ein Konzept in Auftrag, das Aufschluss über Potenziale und Handlungsempfehlungen für den Landkreis und die Kommunen geben soll. Das Konzept wurde von der Fachhochschule Lausitz erstellt und durch Prof. Dr. Stefan Zundel, Vizepräsident der Fachhochschule Lausitz für Forschung und Technologietransfer, betreut. Das jetzt vorliegende OSL-Strukturentwicklungskonzept gibt Aufschluss zu den Punkten Wirtschaftsentwicklung und Fachkräftemangel, Wirtschaft und Wissenschaft sowie Tourismus. In die Analyse flossen bestehende Konzepte sowie eine Absolventenbefragung ein. Besonderes Augenmerk legte man in der Untersuchung auf das Fachkräfteproblem.

Zurück