Kurzzeitige Sperrung der "Straße an der B 96" in Großkoschen und Hinweis für Laugkfeld

Senftenberg. Im Zuge der Baumaßnahme Überleiter 12 (Schiffbare Verbindung vom Geierswalder zum Senftenberger See) kommt es in Vorbereitung der Umleitung der B 96 zu Verkehrseinschränkungen in Großkoschen. Die "Straße an der B 96" wird von der B 96 bis zur Straße "Am Mühlgraben" für den Zeitraum vom 18.03.2009 bis zum 27.03.2009 voll gesperrt. Die Umleitung wird ausgeschildert und erfolgt über die Dresdener Straße / Lautaer Straße. Weitere Umleitung: Im April 2009 beginnt die LMBV mit der Sicherung und Teilberäumung der Bauschuttdeponie im Nordfeld des ehemaligen Tagebaues Sedlitz. Durch den Neubau der Bundesstrasse B 96/169 ist die direkte Zufahrt zu diesem Sanierungsgebieten nicht mehr möglich. Mit Zustimmung der Stadtverwaltung Senftenberg wird durch die LMBV eine Baustellenzufahrt im Norden des Gewerbegebietes Laugkfeld Senftenberg, westlich Fa. Kehl, errichtet. In den folgenden Jahren, voraussichtlich bis zum Jahr 2012 werden die für die Sanierung der Bauschuttdeponie und der angrenzenden Böschungsbereiche erforderlichen Baustellentransporte über das Gewerbegebiet geführt. Wir bitten die Anlieger, sich auf die mit der Sanierung einhergehende Erhöhung der Verkehrslast einzustellen.

Zurück