Goitzsche-Film findet großes Interesse bei Bitterfeldern

Bitterfeld. Mehr als einhundert der kürzlich präsentierten neuen LMBV-DVD "Von der Goitsche zur Goitzsche" sind innerhalb kurzer Zeit vom Verein der Bergleute Bitterfeld e.V. für die LMBV verkauft worden. Im Anschluss an die gemeinsame Veranstaltung am 26.03.2009 im Wasserzentrum in Bitterfeld erreichte LMBV-Unternehmenskommunikation folgende Mail, die hier auszugsweise wiedergegeben sei: "Sehr geehrte Annelies Weigert , ich möchte heute nochmal sagen, dass die Ausstellungseröffnung am Donnerstag wirklich eine sehr gelungene Veranstaltung war - und unser Verein, insbesondere die Fachgruppe, sich hiermit nochmals ganz herzlich bedanken möchte, dass wir dort auch mit Ihrer Hilfe die Auszeichnung von Dr. Krumbiegel in dieser so ansprechenden Form vornehmen konnten. Nun habe ich mir ...schon den neuen Film angeschaut - bin begeistert und möchte sagen - es ist ein ganz tolles historisches Dokument über die Geschichte des Bitterfelder Braunkohlenreviers gelungen - mit tollen, z. T. auch mir bisher nicht bekannten bildlichen Darstellungen und Aussagen - aus meiner Sicht ein ganz wichtiger neuer Beitrag zur Chronikschreibung unserer Region - ein wunderbarer Meilenstein in unserer Regionalgeschichte - mein herzlicher Dank an Sie persönlich und an die LMBV, die beispielhaft Öffentlichkeitsarbeit für die Region betreibt und unser Vereinsanliegen dank Ihrer Vermittlung so oft schon bestens unterstützt hat. Mit freundlichen Grüßen von Eva-Maria Engel "(Vereinsvorsitzende Freunde und Förderer Bitterfelder Kreismuseum e.V.); Leiterin Stadtarchiv der Stadt Bitterfeld-Wolfen / Geschäftsbereich Haupt- und Sozialverwaltung Fachbereich Hauptverwaltung Sachbereich Organisation Stadtarchiv Ortsteil Bitterfeld Markt 7 * 06749 Bitterfeld-Wolfen - Vielen Dank an die Autorin für diese nette Rückkkopplung.

Zurück