Geführte Wandertouren im Südraum Leipzigs bis an den Markkleeberger See

Leipzig. Am 9. und 16. Mai 2009 veranstaltet die ISIP Weiterbildungsgesellschaft mbH mit Sitz in der Rosa-Luxemburg-Straße 20 in 04103 Leipzig  zwei Apelsteinwanderungen, geführte Wissens-Wandertouren im Südraum Leipzig bis an den Markkleeberger See. 50 Apelsteine bilden dabei das Kernstück der Wanderungen in Erinnerung an die Völkerschlacht bei Leipzig im Oktober 1813. Sie kennzeichnen die Gefechtsstellungen der Truppen auf beiden Seiten. Das im Medienverzeichnis abgebildete Faltblatt hilft, sich für eine der Apelsteinwanderungen im Südraum Leipzigs zu entscheiden, die für Interessierte zusammengestellt wurden. Neben den Erinnerungssteinen zur Völkerschlacht gibt es auf den verschiedenen Routen noch mehr zu sehen: das Torhaus und Schloss Markkleeberg, das Memorialmuseum Liebertwolkwitz und die Bergbaufolgelandschaft am Markkleeberger See mit Europas modernster Wildwasseranlage. Besuchen auch Sie die markanten und bemerkenswerten Memoriale der Völkerschlacht bei Leipzig, eingebettet in eine neu gestaltete Landschaft!

Zurück