Viel los an der Goitzsche: Entwicklungsgesellschaft stellte volles Programm für 2010 vor

Bitterfeld/Pouch. In das vorläufige Veranstaltungsprogramm der EBV an der Goitzsche für 2010 haben der Goitzsche-Erlebnistag als Bestandteil des bundesdeutschen Gartenwochenendes am 12. Juni und der vom 9. bis 12. September anstehende Antik- und Trödelmarkt auf der Halbinsel Pouch Eingang gefunden. An der Goitzsche wird es wieder das Bitterfelder Hafenfest geben, das vom 25. bis 27. Juni 2010 stattfinden wird. „Wir haben so viel zu bieten. Wir sind aber nach wie vor offen für weitere Angebote“, informierte kürzlich Lutz Bernhardt, Geschäftsführer der Entwicklungs-, Betreiber- und Verwertungsgesellschaft Goitzsche (EBV) gegenüber den Medien. Highlights in diesem Jahr sind das Goitzsche-Fest samt 7. Motorboot-Weltmeisterschaft vom 6. bis 8. August 2010 ebenso wie die Sputnik Spring Break zu Pfingsten oder die fünfte Auflage des Goitzsche-Marathons am 2. Mai 2010. Rund 430.000 Besucher, so die interne Berechnung des Unternehmens, hätten 2009 bereits die Goitzsche besucht. Viele Besucher dieser Veranstaltungen würden leider noch nicht länger in der Region bleiben. Sie kämen nur zur Veranstaltung, fahren danach aber auch oft gleich wieder heim. Vom Kurzzeittourismus, wie ihn die EBV anstrebe, ist daher noch nicht viel zu spüren, so Lutz Bernhardt. Mehr Infos: www.ebv-net.de

Zurück