Zehn Jahre Besucherbergwerk F60 - Mit Konzert und Familientag wird das Jubiläum in Lichterfeld gefeiert

Lichterfeld. Zum zehnten Geburtstag des Besucherbergwerkes in Lichterfeld möchte das F60-Team mit seinen Gästen ein stimmungsvolles und buntes Wochenende verbringen und zeigen, was sich in den zurückliegenden Jahren alles verändert hat. Das Jubiläum wird am letzten Aprilwochenende gefeiert. Am 28.04.2012 startet um 20 Uhr das Festkonzert mit der Gruppe „Mona Lisa“. Drei virtuose Streicherinnen und drei Sopranistinnen der Gruppe führen durch ein Programm mit klassischen Stücken, Musicalhits und Pop- und Rockmelodien vor der F60 verführen. Unmittelbar danach inszeniert Dietmar Korth mit Licht und Klang eine spektakuläre Videogroßprojektion auf das Baggerfahrwerk. Am Sonntag ist dann wieder der Familientag. Das Programm beginnt ab 11 Uhr mit dem Blasmusikfrühschoppen der Finsterwalder Blasmusikanten. Für Kinder gibt es  ein buntes Angebot vom Basteln über  Aquazorbing hin bis zum Geocaching. Ein umfangreiches Tourenprogramm für Quad, Jeep oder Segway wird es für die Erwachsenen geben. Mit ihren Vorführungen wird die DRK-Rettungshundestaffel Groß und Klein in ihren Bann ziehen. Zum Ausklang des Familientages rocken „Audible“ und „The Watts“. Für einen Euro ist am Sonntag –  wie am Eröffnungstag - das bunte Familienprogramm von der Blasmusik bis zum Rockausklang zu genießen. Auch die Ausstellung im Infozentrum, Videofilme oder das Geburtstagsobjekt als Hintergrund für ein Foto stehen zur Verfügung. Die Führungen über die F60 kosten für Erwachsene 6 Euro und für Kinder von 6 bis 15 Jahre 3 Euro. Weitere Informationen sind unter: http://www.f60.de/ zu finden. Quelle: PM des Vereins v. 20.04.2012

Zurück