Highfield Festival am Störmthaler See startet wieder Mitte August 2013

25.000 Besucher werden auf der Magdeborner Halbinsel erwartet

Großpösna. Die 16. Auflage des Highfield Festival findet vom 16. bis 18. August 2013 auf der Magdeborner Halbinsel am Störmthaler See, einem Bergbaufolgesee der LMBV, statt. Das Festivalgelände liege verkehrsgünstig nahe der A 38, nur wenige Kilometer von Leipzig entfernt im Leipziger Neuseenland. 25.000 Besucher werden auf der Magdeborner Halbinsel zum Highfield 2013 erwartet. 750 Tonnen Sand wurden zusätzlich am Ufer des Störmthaler Sees abgekippt: „Wir wollen den See in diesem Jahr mehr einbinden“, erklärte Ulrich Krebs, Pressesprecher des Veranstalters.

Nicht nur der vorhandene Strandbereich wird genutzt, sondern auch Angebote im Wasser soll es unter anderem mit Bananen-Boot-Fahrten und Schnuppertauchgängen geben. Für Musikfans gibt es neben den bereits angekündigten Headlinern Silbermond und Den Ärzten bis zu 40 Bands zu hören. Weitere interessante Acts und Bands haben zwischenzeitlich für das Highfield Festival am Störmthaler See bei Großpösna zugesagt, so die Veranstalter. Fotos: Christoph Eisenmenger - Konzertfoto 2012 vom Veranstalter; Peter Radke - LMBV-Luftbild 2012

Quelle: http://www.highfield.de/de/presse/

Zurück