LMBV: Informativer Arbeitsbesuch von Dr. Johannes Schuy bei Bergbausanierer

BMF-Unterabteilungsleiter zu Gast bei LMBV

Senftenberg. Am 16. Juni 2016 hat der für die LMBV zuständige Unterabteilungsleiter VIII C im Bundesministerium der Finanzen, Ministerialdirigent Dr. Johannes Schuy das Lausitzer Sanierungs-Revier besucht. Nach einem Einführungsvortrag zur Bergbausanierung erkundete der Gast gemeinsam mit der Geschäftsführung des LMBV verschiedene Lausitzer Sanierungsbaustellen.

Unter anderem wurden der Überleiter zwischen dem künftigen Sedlitzer See und dem entstehenden Großräschener See, die Rütteldruckverdichtungsarbeiten am Restloch Greifenhain und die Inlake-Güteverbesserung am Schlabendorf See befahren. Auf dem Programm standen auch die Baustelle des künftigen Südrandgrabens bei Altdöbern und eine Wasserbehandlungsanlage bei Vetschau.

Zurück