LMBV-Azubi Daniel Richter als „Bester Elektroanlagenmonteur“ seiner Ausbildungsrichtung von IHK Cottbus geehrt

IHK Cottbus ehrte Ende Oktober die 26 besten Absolventen des Jahres 2015

Cottbus. Bei der Bestenehrung am 28. Oktober 2015 hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus die 26 besten Absolventen, die ihre Ausbildung in 22 Südbrandenburger Betrieben in diesem Jahr abgeschlossen haben, vor rund 200 Gästen in der Alten Chemiefabrik Cottbus ausgezeichnet. Darunter war auch der LMBV-Auszubildende Daniel Richter, der als „Bester Elektroanlagenmonteur“ von der IHK Cottbus geehrt wurde.

Die Jahrgangsbesten kamen aus fünf Unternehmen in Cottbus sowie aus fünf aus dem Landkreis Spree-Neiße, aus acht aus Dahme-Spreewald, aus drei aus Elbe-Elster und aus zwei Betrieben aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Geprüft wurden im Jahr 2015 insgesamt 2.123 Auszubildende in 141 IHK-Berufen in Industrie, Handel und Dienstleistungen im Bezirk der IHK Cottbus.

Dr. Wilfried Berg, Vizepräsident der IHK Cottbus sagte bei der Ehrung: „Diese 9 jungen Frauen und 17 Männer haben eine herausragende Leistung vollbracht, Zielstrebigkeit, Durchhaltevermögen und Ehrgeiz bewiesen. Ihr hervorragender Berufsabschluss eröffnet ihnen gute Entwicklungsperspektiven in der Region. Viele Unternehmen bieten interessante Karriereoptionen. Dafür kann eine IHK-Aufstiegsfortbildung zum Meister oder Fachwirt ein sinnvolles Rüstzeug sein.“

Das Schönefelder Unternehmen Aviation Training and Development International GmbH & Co. KG kann besonders stolz sein: Mandy Große ist Beste auf Bundesebene in ihrem Beruf Luftverkehrskauffrau. Sie wird im Kreis der Bundesbesten aus anderen IHK-Berufen am 14. Dezember beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Berlin ein weiteres Mal ausgezeichnet.

BU: Daniel Richter aus Altdöbern wurde als Bester Elektroanlagenmonteur, Auszubildender vom Unternehmen Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau- Verwaltungsgesellschaft mbH, Senftenberg geehrt. Fotoquelle: Profifoto Kliche / IHK Cottbus // Mit auf dem Foto: Ralf Kühne, LMBV-Arbeitsgruppenleiter Personalservice

Zurück