LMBV: Fotoausstellung „Lust aufs Leipziger Neuseenland“ nun auch in Senftenberg zu sehen

Von Seenmachern, Landschaftswandel und Tourismus

Senftenberg/Leipzig. „Lust aufs Leipziger Neuseenland“ machen die drei Fotografen Karl Detlef Mai, Peter Radke und Rolf Fischer mit ihren aufschlussreichen Fotografien, Fotodokumenten und beeindruckenden Luftaufnahmen in ihrer gleichnamigen Ausstellung, die nun auch in der Knappenstraße 1 in Senftenberg bei der LMBV zu sehen ist. Seit dem 26. März 2019 zeigen mehr als 30 Rahmen mit über 50 Motiven Szenen und Landschaften aus der vom Strukturwandel betroffenen Region um Leipzig.

Das 20-jährige Jubiläum der Bergbausanierung in Ostdeutschland im Jahre 2015 hatten die Fotografen zum Anlass genommen, den Landschaftswandel vom Bergbau zum Neuseenland im Süden Leipzigs visuell darzustellen. Aus tausenden Aufnahmen wurden einige der Besten ausgewählt. Partner wie der Kulturraum Leipziger Raum und die LeipzigSeen GmbH u.a. haben dies mit möglich gemacht. Zuletzt war die Fotoschau bis zum 20. September 2018 im Foyer der IHK zu Leipzig ausgestellt. Im Foyer bei der LMBV ist die Bilder-Show nun bis Ende April 2019 zusehen. Der Eintritt ist frei.

Fotos: LMBV / Peter Radke

Störmthaler See
Störmthaler See, 2018

Zurück