LMBV: Rüttelstopfarbeiten auf Kippentrasse nahe der B169n kommen voran

Gekippte Bereiche nahe Senftenberg werden mit RSV gesichert

Senftenberg/ Brieske. Von der Bundesstraße 169n bietet sich zur Zeit ein Panoramablick auf laufende Sanierungsarbeiten im Auftrag der LMBV an. Vor der Kulisse des Senftenberger GMB-Heizkraftwerkes, dicht beim Industriepark Marga, wird im Februar 2015 für den künftigen Margagraben eine Trasse im Bereich des ehemaligen Tagebaufeldes Meuro-Süd mit einem Seilbagger zur Rüttelstopfverdichtung gesichert.

Zurück