LMBV: Sanierungsschiff Klara unterstützt nun Arbeiten auf dem Senftenberger See

Schubeinheit hilft Sanierern bei Inselsanierung

Senftenberg. Am 4. Januar 2019 hat die LMBV gemeinsam mit der Sanierungsfirma BUG aus Elsterheide die Schubeinheit des Wasserbehandlungsschiffes „Klara“ in den Senftenberger See überführt.

Das Schiff wird künftig die dort auf Anordnung des LBGR angelaufenen Sanierungsarbeiten der LMBV und der von ihr beauftragten BUG u.a. als Bugsier- und Transporteinheit sowie bei Navigationsaufgaben unterstützen. Zur Anfahrt wurde das Schiff über den Geierswalder See und den Koschener Kanal zum Senftenberger See überführt bzw. geschleust.

Zurück