LMBV: Unternehmenszeitschrift konkret 05/2016 im Oktober erschienen

Strategische Aufgaben der LMBV für das Bewältigen der künftigen Herausforderungen

Senftenberg- Während am 11.10.2016 viele Augen auf die erste Pressekonferenz der neuen Eigentümer der Lausitzer Tagebaue und Kraftwerke in Cottbus gerichtet waren, um zu erfahren, wie sich das neuformierte Unternehmen LEAG für die Zukunft aufstellt, gehen parallel die Wiedernutzbarmachungsarbeiten im Lausitzer, mitteldeutschen und Südharzer Revier planmäßig und stetig weiter. Einen Blick auf einige der von der LMBV in der Bergbausanierung verantworteten Projekte und Vorhaben vermittelt diese neue Ausgabe der Unternehmenszeitschrift konkret 05.

Wie die Geschäftsführung der LMBV kürzlich betonte, liegen die strategischen Aufgaben der LMBV für das Bewältigen der künftigen Herausforderungen durch die Sanierungsbergleute bei der geotechnischen Sicherung der Innenkippen der Lausitzer Tagebaue, dem Abschluss von wasserstandsabhängigen Leistungen im Erd- und Wasserbau, dem weiteren Entwickeln der Gewässergüte in den Bergbaufolgeseen, im Grundwasser und in den bergbaulich beeinflussten Fließgewässern sowie beim Vorbereiten und Umsetzen der Übertragung von fertiggestellten Projekten.

Zurück