LMBV: Veranstaltung der Bergbausanierer zu Ehren der Hl. Barbara im Jahr 2015

LMBV-Barbaratag wird am 2. Dezember in Leipzig begangen

Senftenberg/Leipzig. Die LMBV begeht am 2. Dezember  den Festakt zum Tag der Heiligen Barbara im Jahr 2015 in einer revierübergreifenden Veranstaltung im sächsischen Leipzig. Mehr als 500 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung werden dazu im Haus Leipzig von der LMBV erwartet.

Zu den Ehrengästen zählt in diesem Jahr neben dem Potsdamer Staatssekretär im Wirtschafts- und Energieministerium, Hendrik Fischer, insbesondere Prof. Dr.-Ing. Rolf Katzenbach von der Technischen Universität Darmstadt, der in seiner Festrede auf das Thema „Bergbausanierung im Blickfeld der Wissenschaft“ eingehen wird. Die diesjährige Veranstaltung widmet sich gezielt dem Thema Kompetenz und Wissenschaft - Vordenken, Verdichten, Konditionieren und Pumpen.

Bitte beachten Sie die eingeschränkten Parkmöglichkeiten im direkten Umfeld des Veranstaltungsortes.

Fotonachweis: Heilige Barbara mit Tuch und Kelch; Ausschnitt aus dem Gemälde von Meister Lucas Cranach der Ältere, Seitenteil eines Flügelaltars von ca. 1516; LMBV-Motivnutzung für Einladung mit freundlicher Genehmigung der Gemäldegalerie Dresden; Gestaltung: Ad Agenda

Zurück