LMBV: Zweckverband öffnet Containerausstellung am Sedlitzer See in Lieske für Besucher

Noch sind die Türen der Container verschlossen

Blick über den entstehenden Bergbaufolgesee aus Ausstellungscontainern möglich

Senftenberg/Lieske. Der im Mai 2017 vom Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg eingeweihte Parkplatz am Seestrand Lieske wird bereits gerne von Gästen des Lausitzer Seenlands genutzt.

Um den Standort am Nordufer des Sedlitzer Sees noch attraktiver zu machen, wurde nun die aus sechs zusammengefügten Containern bestehende Ausstellung „Glück-Auf! Neue Landschaften nach der Kohle“ am Standort Lieske aufgebaut. Sie informiert - mit Blick über den Sedlitzer See - über die Sanierungsmaßnahmen und die Nutzung der neu entstehenden Landschaften.

Die Ausstellung wird vorerst vom 11.08. bis 10.09.2017, jeweils von Freitag bis Sonntag, in der Zeit von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein.

Zur Eröffnung der Ausstellung laden der ZV LSB und die LMBV Medienvertreter herzlich an den Seestrand Lieske, Sedlitzer See (Neuer Parkplatz) am Freitag, den 11. August 2017 um 11:00 Uhr (Dauer: ca. 60 Minuten) ein. Nach der Begrüßung gibt es die Möglichkeit, die Ausstellung zu besichtigen sowie ins persönliche Gespräch zu kommen.

Zurück