LMBV: Osterspaziergang am südlichen Teil des Cospudener Rundwegs möglich

Kurzzeitige Freigabe über Osterfeiertage

Leipzig/Zwenkau. Osterspaziergänger und Rollerblader wird es freuen: Über die Feiertage haben sie freie Fahrt bzw. freien Weg am Cospudener Rundweg. Wie die von der LMBV - für den Bau der Heberleitung - beauftragte Baufirma HTR mitteilte, kann der gesperrte Bereich spätestens am 2. April 2015 kurzfristig freigegeben und damit über Ostern genutzt werden.

Im Zuge der Bauarbeiten am künftigen Harthkanal wird es im Bereich des Cospudener Uferrundweges zu weiteren vorrübergehenden Beeinträchtigungen kommen. Die LMBV wird dazu informieren.

Zurück