Region: Neuer Claim für das Lausitzer Seenland – „Hier taucht Glück auf"

Abschlussbericht für das Marketingkonzept Lausitzer Seenland online

Senftenberg/Hoyerswerda. „Um das Lausitzer Seenland am Markt erfolgreich durchsetzen zu können, muss im Ergebnis der angestrebten Marktpositionierung eine starke Marke Lausitzer Seenland aufgebaut und diese mit einer strategisch ausgerichteten Kommunikationsstrategie am Markt etabliert werden.“ So heißt es im vom Tourismusverband Lausitzer Seenland beauftragten Abschlussbericht für das Marketingkonzept Lausitzer Seenland 2017.

Die Marketing-Profis ermittelten, dass der Markenkern darin bestehe:“ Aus einem ehemaligen Tagebaugebiet, das sich zur Seenlandschaft wandelt, entsteht eine völlig neue Urlaubsdestination.“ Die Markenpersönlichkeit siehe so aus: „Sichtbarer Wandel von einer Tagebau- zu einer Erholungslandschaft, Europas größte noch neu zu schaffende Seenlandschaft, neu ausgebautes Radwegenetz mit Rund-wegen um die Gewässer.“ Auch die Produktwahrnehmung wird beschrieben: „Das Lausitzer Seenland wird wahrgenommen, als sich positiv verändernd, vielfältig aktiv, erfrischend, neu.“

Um die Marke Lausitzer Seenland in der Kommunikation zu vermitteln, wird von den Expertenempfohlen die Wort-Bild-Marke Lausitzer Seenland mit einem Claim zu ergänzen. „Dieser sollte den Landschaftswandel als das zentrale Positionierungsmerkmal beinhalten und idealerweise bei den definierten Zielgruppen Aufmerksamkeit erzielen und Lust wecken sowie in der Region eine hohe Akzeptanz erzielen können.“ Mit „Glück Auf“ stehe der vorgeschlagene Claim in seiner Doppeldeutigkeit sowohl für die Tradition als Tagebauregion als auch für „Urlaubsglück“. Letzteres sei für jeden zweiten Urlauber, wie die Reiseanalyse 2015 ermittelt habe, ein zentraler Urlaubswert und damit sehr positiv assoziiert. Auch für Urlauber, die mit dem Bergmannsgruß nichts anfangen können, sei damit der Claim positiv besetzt. Der Begriff „Auftauchen“ sei ebenfalls doppeldeutig im Sinne einer neuen Landschaft, die auftaucht und als Assoziationsmerkmal für die Gewässerlandschaft.

Zitate aus dem Abschlussbericht für das Marketingkonzept Lausitzer Seenland Juni 2017 S. 69 ff - Quelle: http://www.lausitzerseenland.de/visioncontent/mediendatenbank/marketingkonzept_lausitzer_seenland_2017_.pdf

Foto: Susann Matschack für LMBV-Fotowettbewerb: Abtauchen der Sonne bei Niemtsch im Senftenberger See

Zurück