Region: World Canals Conference 2020 in Leipzig – neuer Termin - LMBV dabei

LMBV engagiert sich mit Vorträgen zur WCC 2020 in Sachsens Metropole

Leipzig. Die Stadt Leipzig hat 2018 als erste Stadt in Deutschland den Zuschlag für die World Canals Conference (WCC) im Jahr 2020 erhalten. Der neue Termin steht nun fest: Die Konferenz wird vom 20. bis 24. September 2020 in Leipzig ausgetragen.

Die World Canals Conference ist eine internationale Plattform für das Thema Binnenwasserstraßen und steht unter der Schirmherrschaft der Inland Waterways International – einer Organisation, die sich für die Erhaltung, Entwicklung und nachhaltige Bewirtschaftung von Binnenwasserstraßen stark macht.

In mehrtägigen Konferenzen – bestehend aus Vorträgen, Seminaren, Exkursionen, Ausstellungen – werden international hochrangigen Regierungsvertretern, Experten, Unternehmen, Tourismus-Organisationen etc. die neuesten Entwicklungen ausgewählter Wasser-Regionen zu Themen wie Infrastruktur, Tourismus, Wasserwirtschaft, -qualitat, Naturschutz und Revitalisierung präsentiert.

Der Erfahrungsaustausch findet seit 1988 jährlich auf einem anderen Kontinent bzw. in einem/r anderen Land/Region statt. Im Jahr 2020 kommt die Konferenz erstmals nach Deutschland. Leipzig bekam den Zuschlag, was zweifellos eine große Ehre und ebensolche Aufgabe für Leipzig und Mitteldeutschland ist. Weitere Informationen

Quelle: Grüner Ring Leipzig

wcc2020-postkarte.pdf (PDF 198,7 kB)

Zurück