Sedlitzer See: Gemeinsamer Tag der offenen Baustelle für Interessierte am 6. April 2019 geplant

Stadt Senftenberg, Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg, Bergbausanierer LMBV und SGL ziehen an einem Strang und laden am 06.04.2019 zum „Tag der offenen Baustelle“ an die Sedlitzer Bucht

Senftenberg. Mehrere Bau- und Sanierungsvorhaben im Auftrag der Stadt Senftenberg, der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH und des Zweckverbands Lausitzer Seenland Brandenburg entwickeln sich derzeit am Sedlitzer See. Dabei wird die Gestaltung des ehemaligen Tagebaus Sedlitz auch durch die Firma Spezial- und Bergbau-Servicegesellschaft Lauchhammer (SGL) vorangebracht.

Um die verschiedenen Vorhaben am Sedlitzer See und insbesondere an der Sedlitzer Bucht vorzustellen, laden die beteiligten Akteure am Sonnabend, dem 6. April 2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr Interessierte zum Tag der offenen Baustelle an die Sedlitzer Bucht ein. Zu sehen sind u.a. Bagger und Dumper sowie ein Rammgerät zum Setzen von Dalben.

Die Zufahrt zum Besichtigungspunkt erfolgt an diesem Tag über die Weststraße in Sedlitz; Parkmöglichkeiten bestehen am Sportplatz. Der Veranstaltungsort ist direkt nur zu Fuß zu erreichen, so sollte auf festes Schuhwerk geachtet werden.

PM_15_2019_Gemeins PM_Tag der offenen Baustelle.pdf (PDF 264,3 kB)

Zurück