ZV LSB: Baustart am zukünftigen Liesker Strand am Sedlitzer See

Start Mitte Oktober mit Baufeldfreimachung am Bergbaufolgesee

Senftenberg.  Am 13. Oktober erfolgt der Start des ersten Bauabschnittes für den künftigen Seestrand Lieske.

Bis zum Sommer 2016 baut der Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg neben Parkplätzen und einer neuen Zufahrt auch ein WC-Gebäude. Dieses kann dann zum Ende der nächsten Saison bereits von Radlern und Skatern auf dem Rundweg um den Sedlitzer See genutzt werden.

Zunächst werden bis zum Jahresende die Arbeiten zur Baufeldfreimachung sowie entsprechende Ausgleichsmaßnahmen umgesetzt. Die Tiefbauarbeiten mit der Medienverlegung und dem Straßenbau sowie die Errichtung des WC-Gebäudes starten im Frühjahr 2016.

In 2017 soll der zweite Bauabschnitt folgen. Dieser umfasst die Gestaltung des Strandbereiches und den Bau eines Fahrgastschiffsanlegers, welche der Zweckverband LSB gemeinsam mit der LMBV umsetzen möchte.

Quelle: PM des ZV LSB v. 09.10.2015

Luftbildaufnahme der LMBV 2015 / Peter Radke und Foto des Zweckverbandes LSB: Derzeit laufen bereits die Kliffsicherungs-Maßnahmen im Auftrag der LMBV am Liesker Uferbereich des Sedlitzer Sees / Dana Hüttner

Zurück