Einkauf von Sanierungs- und Planungsleistungen

Die LMBV hat einen zentralen Bereich Einkauf, der durch zwei regionale Einkaufsabteilungen in Senftenberg und Leipzig sowie eine Arbeitsgruppe am Standort Sondershausen getragen wird. Für den Einkauf von Sanierungs- und Planungsleistungen nutzt das Unternehmen auch eine eigene Ausschreibungs-Website. Über folgenden Link gelangen Sie zu dieser Seite: Einkaufsportal

AVA-Lösung

Seit dem 01.08.2015 verwendet die LMBV mbH eine webbasierte AVA-Lösung (AVA = Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung) auf der Grundlage von SAP (AVA@LMBV). Diese Lösung bildet die technische Grundlage für das Ausschreibungsportal, sowie für den Zugang für Lieferanten, für externe Planer und Bauüberwacher. Systemvoraussetzungen für die Nutzung sind eine Internetverbindung und die Verwendung des Internet Explorers ab Version 7.0 (2006).

Holpflicht für Bieter

Für Änderungen bzw. Erläuterungen zur Ausschreibung, welche sich während der Angebotsphase ergeben, werden je Ausschreibungsmaßnahme Bieterinformationen hinterlegt. Die Bieter sind verpflichtet, das Einkaufsportal regelmäßg, jedenfalls aber letztmalig nicht früher als 5 Tage vor Ablauf der Angebotsfrist hinsichtlich Bieterinformationen einzusehen.