Flächenmanagement

Die Sanierung, Verwahrung und Wiedernutzbarmachung der bergbaulich beanspruchten Flächen sind Voraussetzung für deren Verkauf an neue Eigentümer, die Etablierung nachhaltiger wirtschaftlicher Nutzungen und die Schaffung dauerhafter Arbeitsplätze. Die Angebote der LMBV richten sich an Gebietskörperschaften, Unternehmen und Privatpersonen, die Vorhaben in Bergbaufolgelandschaften entwickeln und umsetzen wollen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Aufgaben des Flächenmanagements der LMBV,
  • Aktuelle Immobilienangebote,
  • Industrieparks im Lausitzer und Mitteldeutschen Revier,
  • Umgesetzte Projekte,
  • Geoportal mit Geodaten sowie
  • Ansprechpartner an unseren Standorten in Senftenberg, Leipzig und Sonderhausen.

 

Leitungsteam des LMBV-Flächenmanagements (2016)

Beispiel für nachnutzungsortiertes Flächenmanagement

Folgenutzen-Ideen für den Bereich der Tagebaue Cottbus-Nord und Jänschwalde