LMBV warnt erneut vor Nachbrüchen im Schadensgebiet von Nachterstedt

Senftenberg/Nachterstedt. Geotechniker der Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) haben heute aus aktuellem Anlass erneut davor gewarnt, das weitere „Nachbrüche“ an der Böschungskante im Schadensgebiet in Nachterstedt jederzeit möglich sind.

Daher sind die Absperrungen um das Schadensgebiet in Nachterstedt unbedingt zu beachten, da auf Grund der sehr steilen Böschung jederzeit dort mit „Nachbrüchen“ zu rechnen ist. Diese Warnung wird durch bodenmechanische Berechnungen gestützt.

Zurück