Gemeinsame Presseinformation des LAGB und der LMBV zu Nachterstedt: Kein Dissens zwischen LAGB und LMBV

Gemeinsame Presseinformation des LAGB und der LMBV vom 7.10.2009 zu Nachterstedt: Kein Dissens zwischen LAGB und LMBV

Bericht der Mitteldeutschen Zeitung vom 6. Oktober 2009 inhaltlich nicht zutreffend

Halle/Senftenberg. Das Landesamt für Geologie und Bergwesen Sachsen-Anhalt (Halle) und die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (Senftenberg) haben keinen Dissens in ihrem gemeinsamen, noch laufenden Abwägungsprozess, ob eine nochmalige Begehung der Wohnungen im Schadensgebiet in Nachterstedt sicherheitstechnisch vertretbar ist. Anderslautende Mediendarstellungen, wie etwa der Bericht der Mitteldeutschen Zeitung vom 6. Oktober 2009, treffen nicht zu.

Zurück