LMBV / Nachterstedt: Medienkontakt zur LMBV über Karin Franke

Senftenberg/Leipzig. Für die am Samstag, den 17.10.2009 in Nachterstedt geplante Bergungsaktion von persönlichen Dingen mit ideellem Wert für die von der Böschungsbewegung betroffenen Bewohner wird seitens der LMBV-Unternehmenskommunikation meine Leipziger Kollegin Karin Franke vor Ort als Ansprechpartnerin der LMBV fungieren.

Für 9:30 Uhr ist am Samstag am Absperrbereich am Schadensgebiet in Nachterstedt (so bisher geplant) eine erste mündliche Medieninformation zum Beginn der Bergung vorgesehen.

Sie erreichen K. Franke am 17.10.2009 unter 0172 7031790 vor Ort in Nachterstedt
bzw. bis dahin unter der Festnetznummer 0341 2222 2158 oder per Mail unter karin.franke@lmbv.de

Ich selbst hätte diese Aufgabe gern wieder wahrgenommen, bin jedoch durch einen langfristig gebuchten Auslandaufenthalt dazu nicht verfügbar und bitte daher um Ihr Verständnis.

Zurück