Erkundungsbohrungen der LMBV wegen Frost unterbrochen - 27.02.2012 Wiederaufnahme geplant

Leipzig. Die Erkundungsbohrungen der LMBV auf dem Concordia See wurden Anfang Februar auf Grund der starken Fröste unterbrochen.

Diese witterungsbedingte Arbeitsunterbrechung wurde am 10. Februar bis zum 17.02.2012 verlängert; die Wiederaufnahme der Arbeiten ist voraussichtlich für den 27.02.2012 geplant.

Zurück