LMBV: Sanierungsarbeiten im Uferbereich Schadeleben gehen weiter - Profilieren, Bekiesen und Begrünen

Wiederherstellen der Geländekontur bei Schadeleben

Leipzig/ Nachterstedt. Im Bereich der Nordböschung des Tagebaus Nachterstedt, nahe Schadeleben, werden ergänzende Arbeiten am Ufer des Concordia Sees i.A. der LMBV durchgeführt. In diesem Abschnitt wurden bereits vorgelagerte Sanierungsarbeiten in einem Zeitraum von November 2015 bis April 2016 erbracht.

Im Rahmen der Beendigung dieser Maßnahme ist es nun noch erforderlich, die vor der Sanierung bestehende Geländekontur wiederherzustellen. Hierfür wird der Bereich der Uferlinie bekiest. Darüber hinaus ist vorgesehen, den Bereich oberhalb der Uferlinie zur Begrünung mit Oberboden abzudecken.

Diese abschließenden Arbeiten haben im Juni 2017 im Auftrag der LMBV begonnen und werden voraussichtlich Ende Oktober 2017 durch die beauftragten Firmen abgeschlossen.

 

Zurück