Spitzengespräch von Wirtschaftsministerium und LMBV -Geschäftsführung

Weiteres Vorgehen in Nachterstedt abgestimmt

Magdeburg. Am 4. März 2014 trafen sich die Wirtschaftsstaatssekretärin Dr. T. Zieschang mit dem neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung der LMBV, Klaus Zschiedrich, im Beisein des amtierenden Leiters zuständigen Landesamtes für Geologie und Bergwesen. Dabei wurden wesentliche Fragen des Umgangs mit den Ergebnissen der Untersuchungen zum Böschungsunglück von Nachterstedt und zum beabsichtigten Sanierungsvorgehen diskutiert.

Zurück