Personalveränderungen im Sanierungsbereich Westsachsen/Thüringen

Espenhain. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Dipl.-Ing.oec. Andreas Gerhardt die amtierende Leitung des Sanierungsbereiches Westsachsen/Thüringen. Der bisherige Leiter des Sanierungsbereiches, Jörg Kronbügel, wurde durch die Geschäftsführung von seiner Funktion entbunden.

Andreas Gerhardt war bis Ende des letzten Jahres Kaufmännischer Leiter des Länderbereiches Westsachsen/Thüringen und ist seit 1. Januar d. J. Leiter der Abteilung Projektkoordinierung.

Da A. Gerhardt die LMBV zum 1. August 2003 verlässt, wird ab diesem Zeitpunkt Dipl.-Ing. Christian Röber die Leitung des Sanierungsbereiches Westsachsen/Thüringen übernehmen. Christian Röber leitet seit 1.1.2003 die Abteilung Sanierungsplanung in Westsachsen/Thüringen.

Die Aufgaben von A. Gerhardt als Abteilungsleiter Projektkoordinierung übernimmt am 1. August Dipl.-Ing. Gerald Scholz, bisher tätig als Referent Mitteldeutschland in der zentralen Abteilung Sanierungsstrategie in Berlin.

Zurück