Richtfest im Lausitz-Industriepark Lauchhammer auf der Baustelle der Vestas-Rotorblattfabrik - LMBV verleiht Ansiedlung Flügel

Berlin/Lauchhammer. Es geht zügig voran im Lausitz-Industriepark Lauchhammer. Bereits 16 Monate nach Verschickung des ersten Angebotsexposès an Vestas steht das Richtfest auf der Baustelle der neuen Vestas-Rotorblattfabrik unmittelbar bevor. Von der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) als modernes und leistungsfähiges Gewerbegebiet geplant und realisiert, konnten auf der Fläche des Industrieparks bereits zahlreiche Firmen mit zusammen 182 Arbeitsplätzen angesiedelt werden. Dies wurde nicht zuletzt durch den zügigen Fortschritt der notwendigen Erschließungsmaßnahmen und erfolgreiche Vermarktungsaktivitäten ermöglicht.

Mit der FUHRTIVUS GmbH (für die Vestas Deutschland GmbH) ist es den Vermarktern der LMBV gelungen, ein weiteres Unternehmen von den Vorteilen des innovativen Standortes Lausitz-Industriepark Lauchhammer zu überzeugen. Die Firma FUHRTIVUS hat ein 15 Hektar großes Grundstück erworben und errichtet dort eine neue Produktionsstätte, die von der Vestas GmbH geleast und zur Rotorblattfertigung genutzt wird. Die Bauarbeiten auf der Fläche sind in vollem Gange.

Die Firma VESTAS gilt als führend im Bereich der Fertigung von Rotorblättern für den Windkraft-Einsatz und passt gut in das Ansiedlungskonzept der LMBV, das vor allem zukunftsorientierte Unternehmen ansprechen soll. Bei Aufnahme der Fertigung im neuen Rotorblattbetrieb in der ersten Maihälfte werden am neuen Produktionsstandort der Vestas GmbH weitere Arbeitsplätze entstanden sein.

Parallel treibt die LMBV die endgültige Erschließung der noch verfügbaren rund 17 Hektar Industrie- und Gewerbefläche voran, um beste Bedingungen für weitere Ansiedlungen im Lausitz-Industriepark Lauchhammer zu schaffen. Diese Maßnahmen werden mit dem Bau von Trink- und Abwasserleitungen und der Anlage von Erschließungsstraßen bis 2003 abgeschlossen sein. Den durch die konsequent fortgeführte Vermarktung angesprochenen Investoren stehen Grundstücke zwischen 0,5 und 7 Hektar Größe mit individuellem Zuschnitt zur Verfügung.

Zurück