Noch freie Ausbildungsplätze bei der LMBV

Berlin/Bitterfeld. Die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) stellt auch im Jahr 2002 wieder Auszubildende ein. Ab 01.August können in Sachsen-Anhalt 8 Elektromonteure und 12 IT-Systemkaufleute eine fundierte Ausbildung bei der LMBV beginnen.

Bewerbungen sind an die LMBV Veronika Sauert, Karl-Liebknecht-Straße 33 in 10178 Berlin zu richten. Unter 030-2451-3059 beantwortet die Ausbildungsbeauftragte Sauert auch gerne Fragen direkt.

Die Ausbildung erfolgt über die Bildungseinrichtung RAG Bildung GmbH Bitterfeld. In dieser Bil-dungseinrichtung erhalten gegenwärtig 122 LMBV-Azubis eine fundierte dreijährige Ausbildung. In dieser Zeit erlernen Sie das berufliche Grundwissen und wenden es während ihrer Lehre ent-sprechend ihrem Berufsbild in Betrieben im Bitterfelder Raum oder ihrer Wohnortnähe an.

Die Arbeit in verschiedenen Betrieben, mit ihrem spezifischen Produktionsumfeld und Abläufen sowohl in der Produktion als auch in der Verwaltung, ermöglicht den Auszubildenden einen umfassenden Einblick in ihr zukünftiges Arbeitsleben. Der persönliche Kontakt erleichtert oft die Suche nach einer Anstellung.

Einen ausbildungsgerechten Arbeitsplatz fanden bereits 12 von 21 Fertigungsmechaniker, die mit dem Facharbeiterzeugnis im Sommer 2001 ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben.

Ansprechpartner bei der RAG Bildung GmbH Bitterfeld ist Herr Prenzel unter 03493-3798-10/12.

Zurück