Baumaßnahme Ortsverbindungsstraße Repten-Bolschwitz

Senftenberg. Im Rahmen von Maßnahmen zur Gefahrenabwehr infolge Grundwasserwiederanstieg werden an der Ortsverbindungsstraße Repten-Bolschwitz Ausbau- bzw. Instandsetzungsmaßnahmen eines Abschnitts vorgenommen.
Die Gesamtlänge der zu erneuernden Strecke beträgt ca. 538 m. Der Bauabschnitt beginnt am Reptener Teichgraben und endet am Reptener Schäferreigraben. Im Zuge der Arbeiten ist der Durchlass am Reptener Teichgraben zu erneuern. Weiterhin werden zwei Querungen im Bereich früherer Gräben ausgeführt. Diese dienen gleichzeitig als Kleintierdurchlässe.
Vom Projektträger LMBV wurde die Firma Richard Schulz Tiefbau GmbH Schwarzheide mit der Bauausführung beauftragt.
Während der Bauzeit von Oktober bis Dezember 2008 muss die Straße voll gesperrt werden. Durchgangsverkehr ist während der Baumaßnahme nicht möglich, eine Umleitung wird ausgeschildert.

Zurück