Seen-Macher ziehen Bilanz 2008 - Pressegespräch der LMBV am 12.05.09 in Zwenkau

Geflutete Landschaften? Versunkene Millionen? - Mit der Barbara auf Pegel-Messung im Leipziger Neuseenland

Senftenberg/Zwenkau. Am 12. Mai lädt Sie die LMBV zum jährlichen Bilanz-Pressegespräch, diesmal nach Zwenkau in der Nähe von Leipzig, in den Pavillon und Restaurant KAP Zwenkau ein. Seien Sie dabei, wenn wir mit Ihnen auf eine Wasser-Erkundungstour gehen und den nahe gelegenen, noch in Flutung befindlichen Bergbaufolgesee erleben.

Beginn ist am 12.05.2009 um 10:00 Uhr in  04442 Zwenkau in der Leipziger Straße 160, in der Ausstellungsetage des KAP Zwenkau. Nach einer Einführungspräsentation der LMBV-Geschäftsführung und dem traditionellen Pressegespräch wollen wir gegen 11:30 Uhr mit unserer Schiffstour starten und den Meinungsaustausch on tour auf der St. Barbara fortsetzen. Ca. 12:30 Uhr sind wir wieder am Ausgangspunkt.

Bitte melden Sie sich und ggf. Ihr Team zur Planung der Platzkapazitäten bitte bis zum 11.05.2009 per E-Mail unter pressesprecher@lmbv.de an.

Eine Anfahrtsskizze zum Kap Zwenkau ist von der Homepage downloadbar.

Orientierung: Hafen in der nördlichen Ortslage Zwenkau; inmitten des „Leipziger Neuseenlandes“ gelegen; etwa 15 km südlich von Leipzig (ca. 15 Minuten) über die B 2; ausreichend Parkmöglichkeiten unmittelbar vor dem Pavillon;

Anfahrt: Zufahrten über B 2 oder B 186 bzw. Zufahrt über die A 38 mit Anschluss an die A 9 und A 14

Zurück