LMBV saniert Kreisstraße zwischen Meuro und Senftenberg - Vollsperrung während der Bauzeit notwendig

Senftenberg. Beginnend ab dem 22.06.2009 wird der Straßenabschnitt der K 6612/ A Meuro/Senftenberg (Ackerstraße) im Auftrag der LMBV mbH umgebaut und modernisiert. Die Baumaßnahme beginnt unter Vollsperrung ab Meuro - Anschluss an die L 55 (ehemals Schafstall) bis zum Abzweig Senftenberg / Hörlitz. Die Realisierung erfolgt auf der Grundlage des § 2 des Verwaltungsabkommens IV für die Braunkohlesanierung, finanziert durch die Bundesrepublik Deutschland, das Land Brandenburg und mit einer Kostenbeteiligung durch den Landkreis Oberspreewald Lausitz. Die Zufahrt zur Fehr Umwelt Ost GmbH Betriebsstätte Lausitz Ackerstraße ist ab August nur über Senftenberg (Calauer Straße) möglich.
Die Baumaßnahme endet im Oktober 2009.

Zurück