Bauvorbereitende Arbeiten am künftigen Überleiter 11 beginnen

Senftenberg. In der 24. Kalenderwoche beginnen ab dem 15.06.2010 die Vorbereitungen für die Baumaßnahme „Schiffbarer Überleiter 11, 1.BA“.
Im ersten Bauabschnitt des schiffbaren Kanals zwischen dem Sedlitzer und dem Ilse-See wird der Tunnel unter der Bundesstraße B 169 und den vier Gleisen der Deutschen Bahn AG errichtet.
Im Auftrag des Zweckverbandes Lausitzer Seenland Brandenburg, des Landes und des Bundes ist die LMBV als Projektträger verantwortlich für einen erfolgreichen Bau des Projektes.
Die vorbereitenden Arbeiten, wie das Einrichten der Baustelle und der Bau der örtlichen Umgehungstrecke der B 169 beginnen bereits ab Mitte Juni durch die Firma Wolff & Müller.

Zurück