Frauen-Power! bei der Berufsausbildung der LMBV und ihren Partnern

Auch im Jahr 2013 hat die LMBV 16 Ausbildungsplätze an vier Ausbildungsstandorten zur Verfügung gestellt

Senftenberg. Die LMBV stellt auch in 2013 wieder 16 Ausbildungsplätze zur Verfügung. So werden in Brandenburg gemeinsam mit dem TÜV-Nord seit dem 01.08.2013 vier Fachkräfte für Lagerlogistik ausgebildet. In Ostsachsen wird die Firma GAF in Hoyerswerda ab dem 19.08.2013 vier Fertigungsmechaniker von der LMBV für den Beruf befähigen. „In Westsachsen haben wir einen zuverlässigen Ausbildungspartner in der TDE gefunden, der ab 12.08.2013 zwei Fertigungsmechaniker und zwei Industriekaufleute betreut und im Sachsen-Anhalt werden ab 28.08.2013 vier Bürokaufleute die Ausbildung bei ABASYS beginnen“, so der zuständige LMBV-Geschäftsführer Dr. Hans-Dieter Meyer. „Was uns ganz besonders freut - auch in diesem Jahr sind in allen Ausbildungsstandorten engagierte junge Frauen vertreten.“
Mit welchem Enthusiasmus man/frau eine Lehrausbildung beginnen kann, hat im Ausbildungsjahr 2012 ganz eindrucksvoll eine Fertigungsmechaniker-„AZUBINE“ bei der GAF in Hoyerswerda bewiesen. Mit sehr viel Engagement, Ehrgeiz und Fleiß hat Stefanie Biele ihr erstes Ausbildungsjahr gestaltet. In der Theorie schaffte sie es, ihre Ergebnisse weiter zu verbessern und auch in der Praxis machen ihr die männlichen Kollegen so schnell nichts mehr vor. Ihr Lehrausbilder bei der GAF, Dieter Busch, ist daher besonders stolz auf sie. Aber auch die LMBV-Personalverantwortlichen freuen sich über so gute Lehrergebnisse.

Zurück