LMBV: Freigabe des letzten Abschnittes der sanierten L 60

Lauchhammer. Im Zuge von Sanierungsarbeiten im Altkippengebiet und dem parallelen Rückbau der Flutungsleitung zum Bergheider See musste die Landstraße 60 im Abschnitt C 2 zwischen Lauchhammer und Lichterfeld gesperrt werden. Der Neuaufbau des rund 3,3 km langen Abschnittes auf ein geogitterbewährtes Sicherungspolster, das die Setzung der Straße verhindert, erfolgte im Auftrag der LMBV durch die Baufirma Amand schneller als geplant. Die Beendigung des Straßenausbaus war ursprünglich erst Ende des Jahres erwartet worden.

Die direkte Verbindung zwischen Lauchhammer und Lichterfeld wird daher am Montag, dem 11. November 2019, um 10:00 Uhr durch die LMBV freigegeben. Der Banddurchschnitt mit lokalen Vertretern und den beteiligten Firmen findet an der Einfahrt Deponie Kostebrau statt.

Zurück