LMBV: Radweg bei Sedlitz für Sanierungsarbeiten gesperrt

Sedlitz/Senftenberg. Der Radweg zwischen dem östlichen Ortsausgang Sedlitz in Richtung Sedlitzer See und der Fahrradbrücke am Ilse Kanal wird ab 5. November 2018 bis Ende des Jahres beidseitig gesperrt. Grund dafür sind Sanierungsmaßnahmen im Auftrag der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbh. Die TDE Mitteldeutsche Bergbau Service GmbH führt hier die noch ausstehenden Verdichtungsarbeiten an der Anschlussverbindung zum Seerundweg aus. Gleichwohl dient der gesperrte Radweg vorübergehend als Baustellenzufahrt für die seeseitigen Sanierungsmaßnahmen auf dem Sedlitzer See.
Die Rad- und Wanderverbindung zwischen Sedlitz und Lieske ist mit Benutzen des Fußweges durch den Ilse Kanal weiterhin vorhanden.

Zurück