LMBV: Rauch über dem Ilse Kanal – Rauchgasentwicklung im Tunnel wurde geprüft

TÜV-Experten: Erfolgreicher Rauchabzug bei Brandfall-Test

Senftenberg. Am 29.11.2016 wurde in den Abendstunden im Tunnel des Ilse Kanal bei Sedlitz ein Rauchgasversuch erfolgreich durchgeführt. Der TÜV Rheinland führte den Test im Auftrag der LMBV mbH aus.

Die frühe Dämmerung wurde genutzt, den Rauchabzug anschaulich darstellen zu können. Im Beisein der federführenden Behörde, dem LBGR, der Feuerwehr und einem Fachpublikum verfolgte auch der zuständige LMBV-Projektmanager Ulrich Schönlein das Ereignis und zeigte sich erfreut über den erwartungsgemäß positiven Verlauf.

Der Rauchgasversuch war eine Forderung aus dem Planfeststellungsbeschluss, der es noch zu entsprechen galt. Insbesondere die Nachweise entsprechend der Vorgaben VDI 6019 Blatt 1 und der vfbd-Richtlinie (Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes e.V.) zur Durchführung von Brandrauchversuchen waren zu erbringen.

Zurück