Radweg durch den Überleiter 11, dem künftigen Ilse-Kanal am Sedlitzer See wird zeitweilig gesperrt

Senftenberg/OT Sedlitz. Die Arbeiten für den nächsten Bauabschnitt zur Herstellung der schiffbaren Verbindung zwischen dem Großräschener und dem Sedlitzer See (Ilse-Kanal, Überleiter 11) haben begonnen. Nachdem im vergangenen Jahr die Trasse des Kanals verdichtet wurde erfolgt nunmehr der weitere Ausbau. Im Zuge dieser Arbeiten muss die provisorischen Querung des Radweges am Sedlitzer See ab 27. Mai 2013 bis zum Jahresende gesperrt werden. Eine Umleitung wird - analog 2011 über Bahnsdorf, Almosen, Dörrwalde, Sedlitz - großräumig eingerichtet und ausgeschildert. Die LMBV bittet alle Radfahrer um Verständnis und um Befolgung der Umleitung, da ein Durchqueren der Kanalbaustelle nicht möglich ist.

Zurück