Rückbau einer Brücke bei Rettchensdorf steht bevor - Straßensperrung ab 16. Juli

Vollsperrung der Ortsverbindungsstraße zwischen Altdöbern und Rettchensdorf bis Ende August nötig

Senftenberg/Altdöbern. Der Bergbausanier LMBV setzt im Zeitraum vom 29.06. bis zum 18.08.2015 den Rückbau der Brücke Rettchensdorf um. Das Brückenbauwerk überquert die K 6616 im Abschnitt 009, dies ist die Ortsverbindungsstraße zwischen Altdöbern und Rettchensdorf.

Die Eisenbahnbrücke wurde Anfang der 60er Jahre für die planmäßige Freimachung der Tagebaufelder Calau Süd, Missen und Briesen errichtet. Sie wurde aber nie einer Nutzung zugeführt und soll nun zur Abwendung von Gefahren für die Öffentlichkeit endgültig zurückgebaut werden. Die LMBV hatte dazu im Vorfeld in der Lokalpresse und im Amtsblatt für die Gemeinde Altdöbern informiert.

Inzwischen ist die Baustelle mit vorbereitenden Leistungen ab 29.06.2015 planmäßig angelaufen und die Straßensperrung steht unmittelbar vom 16.07.2015 bis 28.08.2015 bevor. Die LMBV bitte die Anrainer um Verständnis für die Vollsperrung.

Zurück