ZV LSS installiert weiteres Informationssystem in seinem Verbandsgebiet und weiht diese am 28.03.2018 symbolisch ein

Mit diesem Vorhaben in Projektträgerschaft der LMBV wurde im Oktober 2017 begonnen

Hoyerswerda/Lauta. Nach umfangreichen Planungs- und Abstimmungsprozessen soll nun ein weiterer wichtiger Teil für das Beschilderungssystem im Lausitzer Seenland in Betrieb genommen werden.

Die Errichtung von 90 Informationstafeln an 34 Standorten, verteilt über das gesamte Verbandsgebiet des Zweckverbandes Lausitzer Seenland Sachsen, ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für die zielgerichtete und zukunftsorientiere Entwicklung des Lausitzer Seenlandes erreicht.

Der Zweckverband Lausitzer Seenland Sachsen lädt Medienvertreter am Mittwoch, dem 28.03.2018, ab 12:30 Uhr, gegenüber dem Kulturhaus Laubusch in 02991 Lauta, Hauptstraße 10 zur offiziellen Einweihung des Informationssystems ein.

Quelle: Pressemitteilung des Zweckverbandes Lausitzer Seenland Sachsen (ZV LSS) v. 5. März 2018 7/Symbolfoto

2018_02_15_PM_ZVLSS_Einweihen_Infortafeln_LMBV_final.pdf (PDF 182,6 KB)

Zurück