LMBV

Bodenverdichtung

Die Boden­ver­dich­tung ist ein Vor­gang, der eine Dicht­la­ge­rung von Boden bewirkt. Es gibt Sackungs‑, Druck- bzw. Ein­la­ge­rungs­ver­dich­tun­gen. Wich­ti­ge Ver­fah­ren im Rah­men der berg­tech­ni­schen Sanie­rung, ins­be­son­de­re zur Ver­dich­tung von locker gela­ger­ten Kip­pen, sind:

  • Spreng­ver­dich­tung
  • Rüt­tel­druck-/Rüt­tel­stopf­ver­dich­tung
  • Fall­gewichts­verdichtung
  • Ver­dich­tung mit­tels Wal­zen