Seelhausener See 2019

LMBV: Wirtschaftsweg am Seelhausener See wird ab 1. Februar instandgesetzt

Leipzig/Löbnitz. Der beschädigte Wirtschaftsweg am Seelhausener See wird entlang der Nord-, Ost- und Südböschung auf einer Länge von 7,6 km an den schadhaften Stellen instandgesetzt. Es kann zu kurzfristigen Teilsperrungen des Wirtschaftsweges kommen.

zum Artikel

LMBV: AGH-Monographie zum 4. Polnisch-deutschen Forum in Brehna liegt vor

LMBV: AGH-Monographie zum 4. Polnisch-deutschen Forum in Brehna liegt vor

Senftenberg/Krakau. Ende 2019 konnte eine gemeinsam von der LMBV und der Bergakademie Krakau AGH editierte Monographie vorgelegt werden. Diese Publikation fasst vor allem den Stand und das Wissen vom 4. Polnisch-Deutschen Forum zur Wiedernutzbarmachung vom September 2017 in Brehna bei Leipzig zusammen. (Symbolfoto: Susann Matschack für LMBV / 2017)

zum Artikel

Holzverladung an der SW-Böschung RL Wulfersdorf

LMBV: Baumfällarbeiten im Bereich der SW-Böschung des ehem. Tagesbaus Wulfersdorf

Leipzig/Wulfersdorf. im Bereich der SW-Böschung des Tagesbaus Wulfersdorf laufen seit dem Spätherbst 2019 i.A. der LMBV Baumfällarbeiten. In diesem Bereich wird im Frühling 2020 der weitere Erdbau zur Abflachung/Anstützung der Kippenböschung umgesetzt. Bis zum Herbst dieses Jahres wird die Baumaßnahme der LMBV im Wesentlichen im nördlichen Bereich, wo jetzt geholzt worden ist, umgesetzt. Im Herbst/Winter 2020/2021 wird der zweite, und 2021/2022 der dritte Bauabschnitt, immer Richtung Südosten entlang der Kippenböschung - ungefähr entlang der Landesgrenze zwischen Sachsen-Anhalt und Niedersachsen - beräumt.

zum Artikel

Seelhausener See 2019

LMBV: Kartierungsarbeiten der Flora und Fauna um den Seelhausener See gestartet

Löbnitz. Ab Januar 2020 werden im Auftrag der LMBV umfangreiche Kartierungsarbeiten und Datenerhebungen der Flora und Fauna im Gebiet des Seelhausener Sees und entlang des Lober-Leine-Kanals durchgeführt. Auf einer Gesamtfläche von mehr als 1.900 Hektar werden sowohl auf dem Land, als auch in Gewässern lebende Vorkommen verschiedener Arten methodisch dokumentiert. Neben der Erfassung und Dokumentation der vorhandenen Biotopausstattung des Untersuchungsraums werden insbesondere Fischotter, Fledermäuse, Brutvögel, Zug- und Rastvögel, Amphibien, Reptilien, Fische, Falter, Käfer, Schnecken und Libellen kartiert.

zum Artikel

Sedimentationsbecken wird wieder befüllt

LMBV: Spree-Vorsperre Bühlow wird vom Bergbausanierer auch 2020 von EHS beräumt

Senftenberg/Bühlow. Die Beräumung der Spree-Vorsperre Bühlow unter Ägide derLMBV läuft im Januar 2020 erneut an. Aufgrund der bergbaubedingten Eisenbelastung der Spree erfolgt auch in 2020 die Entnahme von Eisenhydroxidschlamm (EHS)-haltigen Sedimentablagerungen in der Vorsperre Bühlow durch die LMBV. Im Foto: Einspültest in das Sedimentationsbecken II / M. Schlösser

zum Artikel

Bernd Sablotny - Technischer Geschäftsführer

LMBV: Assessor des Bergfachs Bernd Sablotny ist neuer Technischer Geschäftsführer der LMBV

Senftenberg. Am 2. Januar 2020 hat der vom Gesellschafter neu berufene Technische Geschäftsführer der LMBV, Dipl.-Ing. und Assessor des Bergfachs Bernd Sablotny, in Senftenberg seine Arbeit aufgenommen.

zum Artikel