LMBV: Geotechnische Sicherung der Brückenfeldkippe bei Sedlitz in 2021ff geplant

LMBV: Geotechnische Sicherung der Brückenfeldkippe bei Sedlitz in 2021ff geplant

Senftenberg/Sedlitz. Ende Januar beginnt die LMBV mit den langfristig vorbereiteten und genehmigten Sanierungsarbeiten an der Brückenfeldkippe Sedlitz am Westufer des Sedlitzer Sees. (Symbolfoto)

zum Artikel

LMBV: Radweg am Sedlitzer See wird durch Überleitertunnel und Sedlitz umgeleitet

LMBV: Radweg am Sedlitzer See wird durch Überleitertunnel und Sedlitz umgeleitet

Senftenberg/Sedlitz. Ende Januar beginnt die LMBV mit den langfristig vorbereiteten und genehmigten Sanierungsarbeiten an der Brückenfeldkippe Sedlitz am Westufer des Sedlitzer Sees. Damit einhergehend wird es notwendig, den uferbegleitenden Radweg für den Zeitraum der Sanierungsarbeiten zu sperren. Die Umleitungsstrecke wird ab dem Abzweig Überleiter 11 durch dessen Tunnel nach Sedlitz erfolgen. Die Strecke ist damit zudem etwas kürzer. Für die entsprechende Beschilderung wird rechtzeitig vor Baubeginn gesorgt.

zum Artikel

RDV-Bagger am RL Greifenhain - Böschungsverdichten am Altdöberner See

LMBV: Altdöberner See füllt sich kontinuierlich durch Grundwasserzustrom weiter auf

Senftenberg | Altdöbern. Der Wasserstand im LMBV-Restloch Greifenhain stieg zuletzt um durchschnittlich rund ca. 50 Zentimeter p.a. Derzeit liegt das Füllvolumen des künftigen Altdöberner Sees bei 85 % und der Wasserstand bei 76,28 m NHN (12/2020).

zum Artikel

Masken gehören zu den alltäglichen Schutzmassnahmen in der LMBV

LMBV: Drei Viertel der Belegschaft des Bergbausanierers derzeit im mobilen Arbeiten

Senftenberg. Die Geschäftsführung und der Gesamtbetriebsrat der LMBV wünschen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie deren Angehörigen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2021. Mittlerweile sind jedoch 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv getestet worden, sieben befinden sich gegenwärtig noch im Krankenstand bzw. in Quarantäne. Drei Viertel der Belegschaft sind vorsorglich bereits im mobilen Arbeiten (Stand: 11.01.21).

zum Artikel

Blick auf die Baumaßnahmen an der künftigen LMBV-Wasserbehandlungsanlage Plessa – eines der wichtigen Lausitzer LMBV-Investitionsvorhaben

LMBV: Vielfältige Herausforderungen an Bergbausanierer im Lausitzer Revier im Jahr 2021

Senftenberg. Nach der Weihnachtsruhe geht es auf den Baustellen der Bergbausanierung schrittweise im Januar 2021 wieder weiter. Auch hier sind das Beachten der AHA-Regeln zum Schutz vor Corona-Infektionen und persönliche Schutzmaßnahmen der Bergbausanierer wichtige Seiten des Arbeitsschutzes auf den Sanierungsbaustellen. Während eine große Zahl von Mitarbeitern der LMBV die Möglichkeiten des mobilen Arbeitens nutzen können, leisten Projektmanager und Unternehmerkontrolleure gemeinsam mit den Beschäftigten der auftragnehmenden Firmen vor Ort auf den Baustellen ihren Beitrag zum Erfüllen der Sanierungsaufgaben. (Symbolfoto - St. Rasche)

zum Artikel

LMBV: Uferschutzmaßnahmen am Störmthaler See zum Jahresende 2020 fertiggestellt

LMBV: Uferschutzmaßnahmen am Störmthaler See zum Jahresende 2020 fertiggestellt

Leipzig/Großpösna. Mitte Dezember 2020 wurden umfangreiche Uferschutzmaßnahmen im nordöstlichen Bereich des Störmthaler Sees sowie an der Südseite des Gewässers (bis zum Feuerwehranleger) und an der Nordseite der Magdeborner Halbinsel fertiggestellt.

zum Artikel