Wallendorfer See und Raßnitzer See (2016)

LMBV: Nutzungen am Wallendorfer See und Raßnitzer See ab sofort offiziell möglich

Leipzig/Merseburg. Ab sofort ist am Wallendorfer See und Raßnitzer See, die in den Restlöchern des Tagebaus Merseburg-Ost entstanden sind, das Baden und Windsurfen an den dafür vorgesehenen Uferstellen und freigegeben Wasserflächen offiziell erlaubt. Am 24. Mai 2018 überreichte der Landkreis Saalekreis symbolisch die Allgemeinverfügungen zur Regelung des Gemeingebrauchs für beide Bergbaufolgeseen.

zum Artikel

Fördergerüst Bischofferode vor Demontage

LMBV: Demontage des Fördergerüstes am Schacht 2 des Bergwerkes Bischofferode

Senftenberg/Sondershausen. Das Fördergerüst am Schacht 2 des Bergwerkes Bischofferode wird vom 25.05.2018 an im Auftrag des LMBV-Sanierungsbereiches Kali-Spat-Erz demontiert. Das Ausführen des Auftrages hat die Firma Schachtbau Nordhausen übernommen. Ca. 20 Mitarbeiter sind direkt mit der Demontage beschäftigt.

zum Artikel

Frank Sauer

LMBV: Projektmanager Sauer vertrat Bergbausanierer bei LR vor Ort

Lichterfeld. Der für die Sanierung im Raum Lauchhammer zuständige Projektmanager Frank Sauer vertrat das Unternehmen am Abend des 17. Mai 2018 bei einer Podiumsdiskussion der Lausitzer RUNDSCHAU in Lichterfeld.

zum Artikel

LMBV: Informationsveranstaltung zur Sicherung der Hochkippe Borna-West

LMBV: Informationsveranstaltung zur Sicherung der Hochkippe Borna-West

Leipzig/Borna. Am 17. Mai lud die LMBV Interessierte und Anwohner zu einer Informationsveranstaltung ins Bürgerhaus „Goldener Stern“ ein. Vertreter der LMBV informierten im Beisein von Mitarbeitern der Stadtverwaltung Borna über die geplanten Sicherungsmaßnahmen an der Hochkippenböschung Borna-West.

zum Artikel

NABU/LMBV: Einweihen eines Panoramawegs im NABU-Naturparadies Grünhaus am 25. Mai

NABU/LMBV: Einweihen eines Panoramawegs im NABU-Naturparadies Grünhaus am 25. Mai

NABU-Stiftung Nationales Naturerbe weiht am 25. Mai 2018 um 11 Uhr Wanderweg mit Schautafeln in Grünhaus ein - Besucher können künftig die Bergbaufolgelandschaft bei Finsterwalde auf eigene Faust erkunden

zum Artikel

Zwenkauer See mit Blick zum Harthkanal und Cospudener See

LMBV: Ausbau der Wirtschaftswege 5 und 3 am Zwenkauer See beginnt ab Mitte Mai

Zwenkau/Leipzig. Am südöstlichen und östlichen Ufer des Zwenkauer Sees werden die Wirtschaftswege 5 und der erste Bauabschnitt des Weges 3 im Rahmen der bergbaulichen Grundsanierungspflicht der LMBV voraussichtlich ab Mitte Mai 2018 ausgebaut.

zum Artikel