LMBV

Endenergieverbrauch (EEV)

Vor­letz­te Stu­fe der Dar­stel­lung des Ener­gie­flus­ses vom Auf­kom­men bis zur Ver­wen­dung von Ener­gie­trä­gern. Der EEV umfasst den ener­ge­tisch genutz­ten Teil des Ener­gie­an­ge­bots im Inland nach der Umwand­lung, der unmit­tel­bar der Erzeu­gung von Nutz­ener­gie dient. Der EEV wird nach bestimm­ten Ver­brau­cher­grup­pen auf­ge­schlüs­selt:

  • Indus­trie
  • Ver­kehr
  • pri­va­te Haus­hal­te
  • Gewer­be, Han­del und Dienst­leis­tun­gen (GHD)