LMBV

Erneuerbare Energien

Ein Sam­mel­be­griff für die natür­li­chen Ener­gie­vor­kom­men, die ent­we­der auf per­ma­nent vor­han­de­ne oder auf sich in über­schau­ba­ren Zeit­räu­men von weni­gen Gene­ra­tio­nen rege­ne­rie­ren­de bzw. nach­bil­den­de Ener­gie­strö­me zurück­zu­füh­ren sind. Dazu gehö­ren: Solar­ener­gie, Umge­bungs­wär­me, Wind­ener­gie, Was­ser­kraft, Ener­gie aus Bio­mas­se und geo­ther­mi­sche Ener­gie.