LMBV

Markscheide

Seit­li­che Begren­zung eines Gru­ben­fel­des, die durch eine Linie an der Erd­ober­flä­che fest­ge­legt ist und sich als gedach­te Gren­ze senk­recht in die Tie­fe aus­dehnt.